Donnerstag, 31. März 2016

Book Elements 2 - Die Welt hinter den Buchstaben (Stefanie Hasse)

"Pass auf, was du liest, denn du könntest dich plötzlich im Buch wiederfinden…"


Endlich ist alles wieder so, wie es sein sollte: Die Buchhelden werden nicht mehr heraus gelesen und bleiben in ihren Romanen. Die Leser verfügen als Einzige über ihre Fantasie und die Wächter der Bibliotheca Elementara sind zu ganz normalen Menschen ohne Fähigkeiten geworden.

Doch dann verschwinden ausgerechnet die beiden Bücher, die den Anfang und das Ende aller Geschichten markieren.
Als auch Lins Fähigkeiten wiederkehren und Buchfiguren mit eigenartigen Botschaften an die Wächter herantreten, wird klar, dass die Buchwelt an Macht dazu gewonnen hat. 


Die Geschichte um Lin geht weiter doch dieses Mal nicht in der realen Welt sondern in Otherside.

Welcher Abenteuer erwarten Lin und wird sie Ric wiedersehen? Wie geht es mit Zac weiter und werden Lins Freunde sie in die reale Welt zurück holen können?

Mittwoch, 30. März 2016

Book Elements 1 - Die Magie zwischen den Zeilen (Stefanie Hasse)

"Verliebe dich niemals in eine Romanfigur, denn sie könnte dich suchen kommen..."

Wer hat sich nicht schon gewünscht einer Romanfigur gegenüber zu stehen die einem ans Herz gewachsen ist? Genau darum geht es In der Welt zwischen den Zeilen.

Die Menschen lesen und helfen damit den Charakteren aus ihrer Welt in unsere. Lin arbeitet für die Bibliotheca Elementara die dafür zuständig ist die herausgelesenen Figuren wieder in ihre Welten zurück zu schicken.
An sich kein Thema, denn den Wächtern der Bibliothek ist es untersagt privat zu lesen. Lin gehört allerdings zu denen die trotzdem ein Buch besitzen. Das ist Otherside und handelt von dem Dämonenjäger Zacharias, dem Lin sehr zugetan ist und dem sie liebend gern einmal begegnen würde.

Die Book Elements Reihe ist eine Trilogie, wobei alle Teile bereits als e-book und Taschenbuch beim Impress Verlag erschienen sind. Man kann sich also ungehindert durch die komplette Story lesen.

Montag, 28. März 2016

Erste Amtshandlung ;-)

Meine erste Amtshandlung hier ist die Vorstellung der Book Elements - Reihe von Stefanie Hasse.

Alle drei Teile sind bereits erschienen und ich möchte sie euch ans Herz legen, denn die ersten beiden Teile haben mich wirklich mitgerissen.
Leider bin ich noch nicht dazu gekommen "Das Geheimnis unter der Tinte" zu lesen werde dies aber die nächsten Tage nachholen.
Um das Pferd nicht von hinten aufzuzäumen will ich euch in den kommenden Tagen Genaueres zu den einzelnen Büchern verraten (ohne zu spoilern) und ich hoffe auch Jene unter euch die die Reihe noch nicht kennen dafür begeistern zu können.


Bleibt brav und lest fleißig eure Sanne

Was ist an Büchern so faszinierend?

Ich glaube Jeder der liest hat seinen eigenen Antrieb zu einem Buch zu greifen.
Sei es eine Erinnerung aus der Kindheit die man mit einem Buch verbindet, liebevoll gestaltete Cover oder der Klappentext der einen sofort anspricht.
Ich für meinen Teil liebe es eine Buchhandlung zu betreten und durch die Schätze zu stöbern. Ich liebe diesen typischen Geruch nach Papier in einer Bücherei und ich liebe das Gefühl der Seiten zwischen meinen Fingern. In letzter Zeit sind meine Besuche in den Buchhandlungen eher weniger geworden.
Um trotzdem auf dem neusten Stand zu sein bin ich dankbar für die tollen Blogs und Gruppen in denen ein reger Austausch stattfindet, man auf Gleichgesinnte trifft und die mit viel Liebe geführt werden. Ein großes Dankeschön an die Blogger und Admins die sich die Zeit nehmen, damit uns der Lesestoff nicht ausgeht.

Warum liest man überhaupt?
Man liest weil man Geschichten liebt.
Ich zum Beispiel mag die Vielseitigkeit und das Herzblut das jeder Autor in seinen Roman steckt und ich bin dankbar für jeden der bereit seine Geschichte mit mir zu teilen.
Ich liebe es in eine Welt einzutauchen in der mir keine Grenzen gesetzt sind. Ich kann sein wer ich will. Egal ob Fee, Elfe, Werwolf oder eine ganz normale Frau die sich verliebt. Ich lache, weine und liebe mit den Protagonisten.
Mal fällt es einem leicht ein Buch zu zuschlagen, mal will man sich gar nicht trennen und hängt selbst noch im nächsten Buch mit den Gedanken im Letzten.
Warum lese ich?
Es ist mein Entkommen aus einem Leben das nicht immer so nach Plan läuft.
Es ist mein Ort um meiner Fantasie freien Lauf zu lassen.
Es ist meine Art die Welt um mich auszublenden und nach einem anstrengenden Tag wieder runter zu kommen.
Drei Worte die jeder versteht: Ich liebe Bücher...
Klingt komisch ist aber so.
Ich wünsche mir das mehr Leute ihre Fantasie nutzen und einen Weg zu Büchern finden und das auch an ihre Kinder weitergeben.

Ein Leben ohne Bücher ist möglich, aber für mich sinnlos.