Dienstag, 13. Februar 2018

Rezension Nevernight: Die Prüfung von Jay Kristoff

Verlag: Fischer.TOR
Seiten: 704
ISBN: 978-3596297573

Darum geht es:

Sie ist keine Heldin. Sie ist eine Frau, die Helden fürchten.
»Nevernight« ist der erste Roman einer neuen bildgewaltigen und epischen Fantasy-Serie von »New York Times«-Bestseller-Autor Jay Kristoff.
In einer Welt mit drei Sonnen,
in einer Stadt, gebaut auf dem Grab eines toten Gottes, sinnt eine junge Frau, die mit den Schatten sprechen kann, auf Rache.
Mia Corvere kennt nur ein Ziel: Rache. Als sie noch ein kleines Mädchen war, haben einige mächtige Männer des Reiches – Francesco Duomo, Justicus Remus, Julius Scaeva – ihren Vater als Verräter an der Itreyanischen Republik hinrichten und ihre Mutter einkerkern lassen. Mia selbst entkam den Häschern nur knapp und wurde unter fremdem Namen vom alten Mercurio großgezogen, einem Antiquitätenhändler. Mercurio ist jedoch kein gewöhnlicher Bürger der Republik, er bildet Attentäter für einen Assassinenorden aus, die »Rote Kirche«. Und Mia ist auch kein gewöhnliches Kind, sie ist eine Dunkelinn: Seit der Nacht, in der ihre Familie zerstört wurde, wird sie von einer Katze begleitet, die in ihrem Schatten lebt und sich von ihren Ängsten nährt. Mercurio bringt Mia vieles bei, doch um ihre Ausbildung abzuschließen, muss sie sich auf den Weg zur geheimen Enklave der »Roten Kirche« machen, wo sie eine gefährliche Prüfung erwartet …

Ihr wollt meine Meinung wissen? Dann bitte hier WEITERLESEN

Sonntag, 4. Februar 2018

Lesemonat Januar 2018

Hallo Zusammen!

Das Januar ist schon wieder rum und ich hab festgestellt, dass ich einen echten Leselauf hatte.

Leider war der Januar auch nicht durchweg gut, sondern es waren auch 2-3 nicht so tolle Bücher dabei und sogar ein Abbruch.

Hier aber kurz die Zahlen und fakten

15 Bücher gelesen/ 1 abgebrochen

7 davon vom SuB
6.014 Seiten 

Hier die Bücher, die mich diesen Monat richtig begeistern konnte und zu den Highlights zählen:


Iskari - Der Sturm naht von Kristen Ciccarelli

Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo

Animant Crumbs Staubchronik von Lin Rina


Absolute Leseempfehlung gibt es auch für diese Bücher:

Der Raubzug des Phoenix von D.B. Granzow

Nemesis: Feuer und Sturm von Asuka Lionera

Devil's Daughter 2: Thron der Verdammnis von Lilyan C. Wood

Grimm Chroniken 1: Die Apfelprinzessin von Maya Shepherd

League of Fairy Tales von Tina Köpke


Bossman von Vi Keeland

Rockleben von Alexandra Fischer

Evan - Grüne Welle von Annie Stone


Hier die gelesenen Bücher, welche mich leider nicht wirklich überzeugen konnten:


Ich hatte mir etwas mehr von Die Blutkönigin von Sarah Beth Durst versprochen. Ansatzweise war es wirklich spannend gemacht gegen Ende, aber es ist zeitweise einfach für meinen Geschmack zu langatmig.

Im leuchtenden Sturm von Jennifer L. Armentrout war mir persönlich zu viel damit gespickt, dass es um Seth's  Hormonstatus ging. Meiner Meinung nach, hat Frau Armentrout dies nicht nötig und sollt den Fokus mehr auf die restliche Handlung lenken.

Das Erbe des Hüters von Sandra Florean, war mir leider zu wenig Fantasylastig. Ich hatte  etwas anderes erwartet und auch die Liebeskomponenten der Story gingen mir einfach zu schnell. Es hat auch schon ein neues Zuhause gefunden.


Ein Ire zum Verlieben von Sandra Pulletz (Rezi kommt noch) hier war es auch einfach nicht meins. Ich bin mit der Protagonistin nicht so wirklich warm geworden und mir fehlte das gewisse etwas, um mit den beiden Mitfiebern zu können.

Einen Abbruch habe ich leider auch zu vermelden. Ich musste mich der BüchweltSaga geschlagen geben, da ich leider überhaupt nicht mit Tilda klar kam und ihr doch ziemlichen naiven Handlungen nicht nachvollziehen konnte.

Wie sah es bei euch aus?

Liebe Grüße

Sanne

Donnerstag, 1. Februar 2018

KLAPPENTEXT-DONNERSTAG


Der Klappentext-Donnerstag ist eine Aktion der lieben Sinah von Pink Mai Books und hier erfahrt ihr, welche Texte mich, ohne das Cover zu kennen, zum Buchkauf bewegen oder bewegt haben.

Eine Krone aus Feuer und Sternen

Autor: Audrey Coulthurst
Verlag: cbt
ISBN: 978-3570311875

Preis: TB 10,00 €
Hier gibt es mehr Infos:
Eine Krone aus Feuer und Sternen

Worum geht es?

Zwei mutige Heldinnen verweigern sich ihrer vorbestimmten Rolle

Freiheit? Für Prinzessin Denna ein Fremdwort. Von klein auf ist klar, dass sie den Prinzen von Mynaria heiraten wird, um den Frieden ihres Volks zu sichern, auch wenn sie in Mynaria ihre bei Todesstrafe verbotene Feuermagie verbergen muss. Die Schwester des Prinzen, Mara, kann über ihr Leben ebenso wenig verfügen wie Denna, doch Freiheit bedeutet ihr alles. Gegensätze ziehen sich an, und irgendwann geraten im Intrigennetz am Hof die Gefühle der zwei Prinzessinnen und Dennas Magie außer Kontrolle …


-------------------------------------

Würdet ihr zum Buch greifen?

Liebe Grüße
Sanne

Mittwoch, 31. Januar 2018

There is a new Wild Boy in town

Nach  Jace, Mike, Ben und Pete, ist es nun auch soweit, mehr über Evan zu erfahren. Denn

Wild Boys 5: Evan - Grüne Welle von Annie Stone ist ab heute erhältlich.


Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seiten:378
ISBN: 978-1984328359
 

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.



Worum geht es?
Was ist wichtiger: die Karriere oder die Moral? 

Diese Frage stellt sich Tinka, als sie zufällig einen der besten Big-Wave-Surfer der Welt kennenlernt. Als Journalistin sucht sie nach der besten Story, als Frau sucht sie ganz andere Dinge. Von den Entscheidungen ihrer Vergangenheit beschwert, muss Tinka das Minenfeld navigieren, das sich vor ihr auftut.

Für Evan gab es immer nur das Surfen. Als er kurz vor seinem größten Triumph steht, geht plötzlich alles schief. Gefangen zwischen Enttäuschung und dem Willen weiterzumachen, ist er fasziniert von der jungen Frau mit den dunklen Locken, die plötzlich in sein Leben schneit. Als sie ihm den Boden unter den Füßen wegzieht, steht er erneut vor schweren Entscheidungen. 

Pünktlich dazu, bekommt ihr natürlich auch meine Rezi. Wenn ihr wissen wollt wie mir der 5te Wild Boy gefallen hat, könnt ihr hier WEITERLESEN

Samstag, 27. Januar 2018

Unpacking FairyLoot Box Januar - Talk faerie to me

Als ich das Thema für die Januarbox der FairyLoot hörte, war mir klar:

Die MUSS einziehen. Schon allein, weil sie Items von Sarah J. Maas Büchern enthalten sollte.

Ich gebe auch zu, dass mir die ganze Zeit während des Schreibens für das Unpacking Jason Derulo mit Dirty Talk durch den Kopf ging, nur eben mit "Talk faerie to me" statt "Talk dirty to me". Falls ihr einen Ohrwurm habt: Willkommen in meiner Welt. ;)

Jetzt aber zu den wirklich wichtigen Dingen, als irgendwelchen Melodien in meinem Kopf. Wie sehr mich die Box begeistern konnte und was drin war, erfahrt ihr hier: WEITERLESEN

Donnerstag, 25. Januar 2018

KLAPPENTEXT-DONNERSTAG


Der Klappentext-Donnerstag ist eine Aktion der lieben Sinah von Pink Mai Books und hier erfahrt ihr, welche Texte mich, ohne das Cover zu kennen, zum Buchkauf bewegen oder bewegt haben.

Die rogodanischen Schriften 1: Dämmerung des Widerstandes

Autor: Tim Radde 
Verlag: epubli
ISBN:
978-3745044324
Preis: E-Book  0,99 € (bis erscheinen von band 2, dann 2,99 €)/ TB 12,99 €
Hier gibt es mehr Infos:
Die rogodanischen Schriften Band 1: Dämmerung des Widerstandes

Worum geht es?
In der Hauptstadt Jerobina liegt ein junger Mann bewusstlos auf der Straße. Gerettet von einem magisch Begabten versucht er, seinen Lehrmeister aus den Fängen der königlichen Stadtwache zu retten. Durch ihre Befreiungsaktion rücken sie in den Fokus des Herrschers und einer geheimen Macht. Der Krieger Endrael wird so durch die Vergangenheit seiner ihm unbekannten Eltern und die Verbundenheit zu seinem Ausbilder in einen aufkommenden Krieg zwischen den loyalen Schergen des Königs und einem wachsenden Widerstand verwickelt. Die Freunde entdecken einen drohenden Schlagabtausch, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint ... Endrael muss sich bewusst werden, ob er sich dem Kampf nach Gerechtigkeit widmen will oder den Pfad der Rache einschlägt.

-------------------------------------

Würdet ihr zum Buch greifen?

Liebe Grüße
Sanne

Mittwoch, 24. Januar 2018

Rezension Devil's Daughter 2 - Thron der Verdammnis von Lilyan C. Wood

Verlag: Dark Diamonds
Seíten: 372
ASIN:  B0756JQPJX
Vielen Dank für das Reziexemplar.
Worum geht es?
**Tritt ein durch das Tor der Hölle**

Seit Lucia und Fero ihr menschliches Dasein hinter sich gelassen haben und gemeinsam in die Unterwelt hinabgestiegen sind, sieht die Höllenprinzessin die Welt mit ganz anderen Augen. Umringt von Ritualen und Geheimnissen erfährt sie von ihrem Vater alles über das teuflische Königreich, das sie einmal führen soll. Doch als ein Anschlag auf Lucias Vater das Tor zur Hölle öffnet und die gefangenen Seelen befreit, entbrennt ein Feuer der Verdammnis, das nicht nur die Unterwelt, sondern auch die Menschenwelt bedroht…
//Alle Bände der teuflischen Fantasy-Reihe:
-- Devil's Daughter 1: Königreich der Unterwelt
-- Devil's Daughter 2: Thron der Verdammnis//
 
Wie es mir gefallen hat, erfahrt hier : WEITERLESEN