Strike oder Unwahrscheinlichkeit vom Blitz getroffen zu werden und die große Liebe zu finden (Katharina Wolf)

Verlag: Amrun Verlag
Seiten: 286
ISBN: 978-3958691971

Worum geht es?
Wie wahrscheinlich ist es wohl, vom Blitz getroffen zu werden und die große Liebe zu finden?
Sophie kommt aus gutem Hause und führt ein unbeschwertes Leben. Strike hingegen lebt auf der Straße und kann von einer sorglosen Jugend nur träumen.
Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein, doch gemeinsam bestreiten sie eine Reise, die sie für immer verändern wird.


Meine Meinung
Die Autorin hat einen wahnsinnig tollen Schreibstil, der dafür sorgt, dass man Strike so schnell nicht wieder aus der Hand legt.

Die Geschichte selbst glänzt durch Spannung, Humor und etwas Romantik.  Sie zeigt, dass sich auch zwei komplett unterschiedliche Charaktere ineinander verlieben können.
In diesem Fall sind das Sophie und „Strike“.

Sie, Schülerin eines Gymnasiums, und in einer heilen Welt groß geworden, trifft auf Strike, der es nicht leicht im Leben hatte, auf der Straße lebt und den Drogen verfallen ist. Doch kann sich Jemand ändern, wenn er den nötigen halt bekommt und Jemanden hat, der an einen glaubt?
Sophie ist eine herzensgute Protagonistin und verliebt sich natürlich in Strike. Vor allem aber, interessiert sie sich hinter der Person und will ihm helfen.

So passiert es, dass sich die Beiden während Sophies Sommerferien auf einen Roadtrip begeben, um Strikes Vater zu finden. Dieser lebt in Frankreich und Sophie sammelt all ihr Geld und ihren Mut, um Strike zu helfen.
On the Road kommen sich die Beiden natürlich näher und man erfährt auch mehr über Strikes Vergangenheit. Teilweise bringt es die jungen Leute an ihre Grenzen, denn Strike gerät immer wieder in Versuchung, sich durch Drogen abzuschießen und auch ein Teil seiner Vergangenheit holt ihn immer wieder ein, wenn es blitzt.

Sophie gibt sich alle Mühe ihm halt zu geben und für ihn da zu sein. Doch kann das am Ende reichen und was erwartet die Beiden am Ende ihrer Reise in Frankreich?
Fazit

Meiner Meinung nach ein tolles Buch, das sich zu lesen lohnt und für Alle ist die gern hoffen, dass am Ende alles gut wird. Von mir gibt es eine glatte Leseempfehlung für diese Lovestory mit ernstem Hintergrund.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen